Meditation

Meditation ist weniger die Entdeckung einer neuen Fertigkeit, als das Wiederfinden eines natürlichen Geisteszustandes, der hinter dem oberflächlichen Gedankenfluss immer vorhanden ist. Meditation ist die Praxis der Achtsamkeit. Achtsamkeit bedeutet gegenwärtig zu sein, jetzt hier sein mit dem, was ist. Wir haben nichts anderes als diesen einzigartigen, flüchtigen, kostbaren Moment, nur diese eine Zeit, das Jetzt gehört uns.

Warum die Meditation sinnvoll ist, lässt sich am besten veranschaulichen, wenn wir uns einen vollgestopften Raum vorstellen, in dem wir immer wieder versuchen, Platz für neue Dinge zu finden und nur widerwillig Altes hinauswerfen. Einen Raum, in dem wir ständig über angehäuftes Gerümpel fallen, wo wir uns nie hinsetzen können, ohne Dinge von den Stühlen zu räumen und einen Raum, wo wir nie ohne frustrierende und zeitaufwendige Suche finden, was wir gerade wollen. Stellen wir uns den gleichen Raum vor ohne einen Grossteil des ungewollten Gerümpels, in dem wir nun mit mehr Leichtigkeit ans Werk gehen können. Einen Raum, in dem wir die Farben und die Ausstattung geniessen können, in dem es ein Vergnügen ist zu sitzen und sich zu entspannen. Der Raum steht natürlich für unseren Geist und die Verwandlung, die darin vorging – Ruhe, Ausgeglichenheit entsteht, das Ergebnis der Meditation.

Meditation ist eine Art mentale Reinigung. Sie entspannt den Geist, fördert die Konzentration, öffnet und weitet unser Bewusstsein.

Oft kennen wir uns selbst kaum. Meditation ist eine Methode, ein Weg, ein Mittel zur Selbst-Entdeckung, eine Entdeckungsreise. Sie erlaubt uns Einblick in uns selbst, als ob ein Fenster, das verstaubt war, nun sauber geputzt wird. Wir erkennen, dass wir mehr sind als unser sterblicher Körper. In der Meditation geht es auch um die Entwicklung innerer Qualitäten und Eigenschaften, wie Ausdauer, Geduld, Grosszügigkeit, Liebe, Mitgefühl und Gelassenheit.

Gerade in der heutigen, hektischen und schnelllebigen Zeit, ist es ein Geschenk die Praxis der Achtsamkeit zu lernen - zu lernen, wie wir innerlich zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden können.